Sie sind hier: Aktuelles / News

Aktiv werden!

Spende Zeit und erfahre mehr über das Ehrenamt im DRK

Kontakt

DRK-Ortsverein Neuenkirchen e.V.
Josefstr. 4
48485 Neuenkirchen
Telefon 05973 890
Telefax 05973 9342198

info[at]drk-neuenkirchen[dot]de

Neuigkeiten

Lob nach aufwändigem Szenario

Gemeinsame Übung von Feuerwehr, DRK und DLRG auf dem Gelände des Unternehmens Modine Eine Kettenreaktion mit dramatischen Folgen und eine gute Zusammenarbeit unter einem Dach: rund 60 Frauen und...

„Wegen der guten Auslastung werden bei Modine Sonderschichten gefahren“, lautet der erste Satz in der Beschreibung des Übungsszenarios, das am vergangenen Samstag Feuerwehr, DRK und DLRG gemeinsam... [mehr]

Re-Zertifizierung für Kita - die Erfolgsgeschichte

Die beiden Kitas „Korallenriff” und „St. Josef” können sich über ihre Re- Zertifizierung freuen. Beide Einrichtungen sind auch für die kommenden vier Jahre als Familienzentrum zugelassen

Die beiden Kindertagesstätten „Korallenriff“ und „St. Josef“ haben erneut die Re- Zertifizierung zum „Familienzentrum NRW“ erfolgreich bestanden und dürfen nun das Gütesiegel „Familienzentrum“ für... [mehr]

Klecksbilder und bunt bemalte Schuhe

Kunstprojekt der DRK-Kita „Zwergenburg“ - Die DRK-Kita „Zwergenburg“ stellt die Ergebnisse eines Kunstprojektes im Rathaus aus.

Da ging selbst Bürgermeister Franz Möllering für das Gruppenfoto im Rathaus in die Knie. Schließlich wollte er die schöne, bunte Bilderecke im Foyer des Rathauses nicht verdecken. Schöpfer dieser... [mehr]

11.000 Stunden und viel Aktivität

Zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung traf sich jetzt der DRK-Ortsverein Neuenkirchen. Neben Ehrungen und den Wahlen des Vorstandes wurden auch Zahlen bekanntgegeben. Demnach ist die Anzahl...

Der DRK-Ortsverein sprüht vor Aktivität. „Bildung bringt die besten Zinsen“ sagte Rotkreuzleiter Michael Reinke, als er in der Mitgliederversammlung am Freitagabend das vorgesehene Budget für... [mehr]

Laiendefibrillatoren (AED) können bei plötzlichem Herztod Leben retten

Einen plötzlichen Herztod kann jeden treffen: Kinder und Erwachsene, Hochleistungssportler eher als weniger Sporttreibende, Kranke häufiger als Gesunde. Ausgelöst wird ein plötzlicher Herztod durch...

Wen es trifft, bemerkt man oft erst, wenn es zu spät ist. Daher ist es wichtig im Fall der Fälle schnell zu handeln. Den Notruf über Telefon 112 absetzen, beim Patienten bleiben,... [mehr]

Jeder von Ihnen wurde Lebensretter

Das Deutsche Rotes Kreuz hat am Wochenende 66 langjährige Blutspender im Sitzungssaal des Rathauses für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt. Von Nina Oley, MV

„Jeder von Ihnen wurde in einer Stunde zum Lebensretter.“ Viel genauer und eindringlicher, als Bürgermeister und DRK­Ortsverbandsvorsitzender Franz Möllering es am Sonntag formulierte, kann man gar... [mehr]

Horrorszenario am Offlumer See

Ein Flugzeugabsturz, ein Brand, viele Verletzte und Betroffene – Großeinsatz für die Frauen und Männer von Freiwilliger Feuerwehr, DRK und DLRG am vergangenen Samstag am Offlumer See. Rund zwei...

Samstagnachmittag, 16 Uhr: „Vom Flugplatz Eschendorf startet ein viersitziges Sportflugzeug zu einem Ausbildungsflug. In Höhe der Bauernschaft Maxhafen kommt es zur Kollision mit den dort... [mehr]

Möllering bleibt DRK-Vorsitzender

Bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins wurde Franz Möllering als Vorsitzender wiedergewählt. Jugend-Leiter Marcel Ponto übergibt sein Amt an Julian Adams und David Sachs.

Franz Möllering bleibt für weitere drei Jahre Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am Freitag wurde der Bürgermeister einstimmig... [mehr]

Der ganz normale Wahnsinn

Aus dem Technikkeller des Freibades steigt dichter Rauch auf, Hilfeschreie sind zu hören, wirklich helfen aber kann niemand, denn der Rettungsschwimmer, der bereits zur ersten Erkundung in den Keller...

Neuenkirchen - Dichter Rauch, Hilferufe, Hektik – inmitten von Badespaß bei Sonnenbrand und Heiterkeit: Die Freiwillige Feuerwehr rückte am Samstagnachmittag mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und... [mehr]

Pressebericht MV Online zum 01.05.2015

Zäune, Müll und Arbeit am Konzept - von Stefan Kösters Ein bisschen hat es dann doch noch geklappt. Zum Ende des Nachmittags wurde am 1. Mai vereinzelt auf der Partyfläche am Offlumer See getanzt,...

Neuenkirchen - Wofür hatten sie schließlich ihren Wagen nur für diesen einen Tag liebevoll und aufwändig gebaut, in ihn so viel Technik, Gehirnschmalz und Ideen gesteckt? Um dann ohne ihn zu feiern?... [mehr]